Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/zweiichs

Gratis bloggen bei
myblog.de





Silvester

Gott, ich bin immer noch etwas müde von der letzten Nacht. Ich war bei einer Freundin eingeladen. Es war lustig, wir haben einen Spieleabend gemacht. Zu erst haben wir Raclett gegessen und dann ein, mir total neues kartenspiel gespielt. Mein älterer Bruder hatte mir ein paar Stunden zuvor davon etwas erzählt. Für eine Runde haben wir, ich glaube so um die zwei Stunden gebraucht, danach haben wir uns Dinner for Brot angesehen. Die Parodie von Dinner for one von KiKa!

Um Mitternacht, waren wir dann draußen und haben erst mal schön die alten Geister vom letzten Jahr verjagt. Wäre echt schön, wenn das Funktionieren würde. Bei mir hat es nicht geholfen. Nach dem ich morgens nach Hause gefahren war, habe ich mich natürlich erst mal für ein paar Stunden hingelegt. Als ich wieder wach war, war ich noch alleine zu Hause. Und es überkam mich wieder, diese Seite an mir, die mir Angst macht. Ich dachte, dass sie schon vor Jahren verschunden wäre aber jetzt....

Ich saß im Wohnzimmer auf dem Sofa und laß in einem Buch. Naja, so sah es jedenfals aus. Ich selbst war aber wo anders. Eine geräuschlose Welt, mit einer knisternden ernergiegeladenen Luft, die man spüren kann um gab mich. Meine Hände und mein Bauch waren heiß obwohl es kalt im Zimmer war.Ich hörte meine Eltern meinen Namen rufen. Ich hatte nicht bemerkt, dass meine Eltern wieder zurück gekommen waren. Sie standen neben mir und haben mich besorgt angesehen. Sie sagten mir, dass sie mich schon mehr mals gerufen hätten. Aber ich habe sie nicht bemerkt, anscheinend war ich geistig so komplett in dieser Welt. Ich kenne diesen Ort so gut wie mein Gesicht im Spiegel. Aber dennoch macht er mir angst. Es war so dunkel und Gefährlich. Selbst jetzt noch, wenn ich daran denke über kommt mich eine Gänsehaut.

Denn ich spüre immer deutlicher diese Dunkelheit um mich, nein wohl eher in mir und um meine Seele. Ich werde wieder dunkel. Nur dieses mal ist es eine Dunkelheit, die ich zusätzlich spüren kann, und ich habe auch die Zweifel, ob ich sie dieses mal besiegen kann. Bzw. ob ich es auch will?

1.1.07 23:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung